Seenland Oderspree

Stadtführungen zu Fuss

In der Marienkirche bei Betrachten der Glasbibelfenster, auf Entdeckungstour der Frankfurter Brunnen oder die Aussicht von Dachterrasse in Collegium Pollonicum zu geniessen: Sie können Geschichte und Gegenwart in Frankfurt (Oder) & Słubice auf verschiedene Art und Weise erleben. Die Deutsch-Polnische Tourist-Information bietet spannende thematische Stadtführungen an. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten!

Die Preise für die individuellen Stadtführungen finden Sie hier.

Öffentliche Stadtführungen

(samstags, in der Hauptsaison)


In den wärmeren Monaten finden von Mai bis Ende September, immer samstags um 11:00 Uhr, öffentliche Stadtrundgänge statt. Die Touren entführen Sie in die Stadtgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Sie folgen den Spuren von Heinrich von Kleist und lassen den gläsernen Schatz in der St.-Marien-Kirche entdecken: den Antichrist-Bilderzyklus farbenfroher mittelalterlicher Bleiglasfenster. Auch Frankfurter(innen) können auf den von Expert(innen) geführten Rundgängen Neues, Wissenswertes und manchmal auch Überraschendes über die Oderstadt erfahren.

Hier können Sie sich nach diesen Touren erkundigen und anmelden. Die Führungen kosten 5€ pro Person.

Thematische, kostenfreie Routen im Rahmen von öffentlichen Stadtführungen

Jeden ersten Samstag im Monat finden thematisch variierende Stadtrundgänge statt. Die vielen geschichtlichen Facetten der Stadt können Sie bei Führungen zur jüdischen Stadtgeschichte oder den Universitätsorten kennen lernen. Zum Europatag am 9. Mai findet ein spezieller Rundgang durch die Doppelstadt statt und auch der Kindertag ist Anlass für eine spezielle Führung mit "Oma Gerda". Außerdem wird zum järhlichen "Bunten Hering" eine Führung "Frankfurt (oder) als Hansestadt im Mittelalter" angeboten. Es gibt auch Parkführungen zur "Lennépark" und Führung  zu den Schätzen der St.-Marien-Kirche: "Backsteingotik, Glasfenster und der Teufel“.


Hier haben Sie die Übersicht über alle für die aktuelle Saison angebotenen thematischen Stadtführungen. Überraschen Sie sich wie vielfältig unsere Doppelstadt ist. Es gibt noch so viele Orte zu entdecken! Die Teilnahme erfolgt ohne feste Gebühr. Sie zahlen, was Ihnen die Erkundungstour mit dem Stadtführenden wert war.


Individuelle Stadtführungen
für angemeldete Gruppen

Die Preise für die individuellen Stadtführungen finden Sie hier.

Frankfurt (Oder) + Dachterrasse im Collegium Polonicum (Słubice)

  • Die Europäische Doppelstadt entdecken
  • Dauer: 2 Stunden
  • Mit Aufpreis erweitbar: Führung durch Slubice
  • Angeboten in: Deutsch, Polnisch, Englisch, Französisch


Wir wollen Sie auf einen abwechslungsreichen Rundgang durch die Geschichte unserer Städte mitnehmen. Die Führung durch Frankfurt (Oder) endet auf der Dachterrasse des Collegium Polonicums in Słubice mit einem einzigartigen Blick auf unsere Doppelstadt mit ihrer wunderschönen Flusslandschaft – mitten im Herzen von Europa. Sowohl Gäste als auch Frankfurter(innen) können auf dieser Tour viel Neues über die Oderstadt erfahren und sie bei Interesse auch durch einen längeren Rundgang durch Słubice erweitern.


Zur Anmeldung


Frankfurt Oder

  • Von der Hanse bis Kleist
  • Dauer : 1,5 Stunden
  • Mit Aufpreis erweitbar: Führung durch die Konzerthalle inkl. Orgeleinspiel 2 € p. P.                                                                 
  • Angeboten in: Deutsch, Polnisch, Englisch, Französisch


Frankfurter Geschichte erzählt und erlebt. Diese Stadttour führt Sie zu den wichtigsten historischen und zeitgenössischen Sehenswürdigkeiten unserer Stadt. Vom Rathaus mit seinem goldenen Hering gehen wir hinüber in die imposante St.-Marien-Kirche und vorbei an der Europa-Universität Viadrina bis hin zum Kleist-Museum, welches dem berühmten Dichter gewidmet ist. Spannend und humorvoll erzählt sowie sachkundig geführt, lernen Sie mit unseren Gästeführer(innen) die Oderstadt kennen.

Zur Anmeldung


Schätze der St.-Marien-Kirche

  • Backsteingotik, Glasfenster und der Antychrist
  • Dauer: 1 Stunde
  • Mit Aufpreis erweitbar: Führung durch die St.-Getraud-Kirche
  • Angeboten in: Deutsch, Polnisch, Englisch, Französisch
  • Öffnungszeiten der St. Marien-Kirche: Dienstag – Sonntag (01.10 bis 30.04 von 10:00 – 16:00 Uhr / 01.05 bis 30.09 von 11:00 – 18:00 Uhr (telefonische Vergewisserung bei Anreisen von auswärts ist zu empfehlen). Montags geschlossen


Die größte Hallenkirche der norddeutschen Backsteingotik spiegelt Frankfurts weitläufige Kultur- und Handelsbeziehungen sowie die deutsche Geschichte wider. Ende des 2. Weltkrieges – eine ausgebrannte Ruine – wurde die St.-Marien-Kirche seit den 70er Jahren beispielgebend wieder instand gesetzt und zu einem soziokulturellen Zentrum ausgebaut. Kommen Sie mit auf eine Spezialführung zur Geschichte von der St.-Marien-Kirche und den einzigartigen Glasmalereien der Bilderbibel. Welche Rolle spielt der Teufel? Finden Sie es heraus !

Zur Anmeldung


Lennépark

  • Dauer : 1,5 Stunden
  • Treffpunkt: Hinterausgang der Lenné-Passagen, hinterm Diebels Live
  • Angeboten in: Deutsch


Erleben Sie die spannende Geschichte des Lennéparks – dem zweitältesten Bürgerparks Deutschlands. Mit der Lennépark-Kennerin Frau Gudlowski von der Bürgerinitiative „Gesunde Umwelt für meine Stadt – der Lennépark“ erfahren Sie, warum die Schmeißereiche so berühmt ist in der Stadt und an welche Landschaft der Parkbereich an der Schwanenbrücke erinnert?

Zur Anmeldung


Und wenn Sie mit der Entdeckung des Lennéparks fertig sind, empfehlen wir Ihnen weitere Pärks und Gärten in der Region - Seenland Oder-Spree. Ein Muss für alle Parks- und Schlossliebhaber! Die Broschüre Parks und Gärten ist auch bei uns in der Tourist-Information erhältlich.


Universitätsorte

  • Europa-Universität Viadrina, Alma Mater Viadrina und Collegium Polonicum
  • Dauer: 2 Stunden
  • Angeboten in: Deutsch, Polnisch, Englisch, Französisch


Frankfurt (Oder) und Słubice sind heute mit der Europa-Universität Viadrina und dem Collegium Polonicum einer der beliebtesten Studienorte Deutschlands – mitten im Herzen Europas. Doch in der Oderstadt war von 1506 bis 1811 auch der Sitz der ersten Universität Brandenburgs. Was haben die alte und die neue Universität gemeinsam ? Welche Orte sind mit ihrer Geschichte verbunden? Dieser Stadtspaziergang führt Sie an historische wie zeitgenössische Universitätsplätze und wird auch Sie begeistern!

Zur Anmeldung


Kinderstadtführung mit Oma Gerda


  • Junge Entdecker auf den Spuren der Stadtgeschichte
  • Dauer: 1 Stunde 
  • Angebot für Kinder- und Schülergruppen
  • Angeboten in: Deutsch


Unsere individuell abstimmbare Kinderführung zum Thema Frankfurt (Oder) ermöglicht jungen Teilnehmer(innen) erste Einblicke in die Geschichte und Architektur unserer kinderfreundlichen Stadt. Abweckslungs- und erlebnisreich sind sie mit unserer Gästeführerin Oma Gerda unterwegs. So können Groß und Klein viel Neues über unsere künstlerisch gestalteten Brunnen erfahren und die Stadt spielend leicht aus anderen Blickwinkeln kennenlernen.

Zur Anmeldung


Geschichtliche Führung „Lost Places“

  • Dauer: ca. 3 – 4 Stunden
  • Mittagspause (optional, auf eigene Kosten und nach vorheriger Anmeldung):
    Restaurant Villa Dudziak oder Restaurant Villa Casino
  • Festes Schuhwerk wird benötigt
  • Angeboten in: Deutsch, Englisch


Frankfurt (Oder) ist reich an einst bedeutenden und heute verlassenen Bauten, alle mit einer stadt- und kulturgeschichtlich sehr interessanten Historie. Die Aufarbeitung und Auseinandersetzung mit der Geschichte dieser Objekte führen zum Verständnis der aktuellen Entwicklungen in der Stadt und der Region. Begeben Sie sich mit uns auf die Entdeckungstouren
der sogenannten „Lost Places“ („verlassene Orte“) und erfahren Sie, wie vielfältig die Doppelstadt ist.

Kleistturm

Sind Sie neugierig, welche Geschichte sich hinter dem im Jahr 1892 errichteten Kleistturm in Słubice – der damaligen Dammvorstadt – verbirgt ? Möchten Sie erfahren, welche Gaststätte ein beliebter Ausflugsort der Frankfurter Bürger(innen) und Touristen war ? Außerdem was hat eine ausgehängte Fahne auf dem Kleistturm bedeutet? Wenn Sie auf die Antworten gespannt sind, dann sind Sie herzlich eingeladen, auf diese Wander- bzw. Fahrradtour unseren Lost Places-Experten Stefan Lehmann zu begleiten. Zum Abschluss der Route besichtigen Sie den neuen Kleistturm.

Zur Anmeldung


Unverbindliche Stadtführungsanfrage

Name *
Firma
Straße *
PLZ / Ort *
Telefon *
(0)
E-Mail *
Datum *
Angebotene Stadtführungsvarianten *
(Beachten Sie bitte, dass Ihr Mietvertrag separat mit dem Verein Historische Straßenbahnen Frankfurt (Oder) e. V. abzuwickeln ist, Bachgasse 4, Frankfurt (Oder), kundenzentrum@svf-ffo.de, Tel: 0335 535 206)
Gästeführer buchen Sie zusätzlich über die Tourist-Information
Wunschstartuhrzeit *
Uhr
Anzahl Personen (ca) *
(Pro Gästeführer/Gruppe max. 25 Personen)
Sprache *
(** zzgl. pro Stunde 34€)
Rechnung *
Kommentar
Information zu Preisen:
Stadtrundgänge
Marienkirche bis 10 Personen
50,00 €
90 Min. bis 10 Personen
50,00 €
120 Min. bis 10 Personen
65,00 €
ab 11 Personen zzgl. pro Person 5,00 €
(bis max. 25 Personen)
Stadtrundfahrten
120 Min. bis 50 Personen
120,00 €
Jede weitere 30 min. zzgl. 15 €
* Erforderliche Angaben

Deutsch-Polnische
Tourist-Information

Das mehrsprachige Team der Deutsch-Polnischen Tourist-Information steht Ihnen mit Informationen, Materialen sowie hilfreichen Tipps für Ihre individuelle Ausflugsplanung herzlich gern zur Verfügung. 

Kontaktieren Sie uns einfach oder besuchen Sie uns im Bolfrashaus.

Unsere Öffnungszeiten:

MO 9:00 - 17:00Uhr
DI 9:00 - 17:00Uhr
MI 9:00 - 17:00Uhr
DO 9:00 - 17:00Uhr
FR 9:00 - 17:00Uhr
SA 10:00 - 14:00Uhr

+49 (0)335 61 00 80-0
tourismus@frankfurt-slubice.eu


Kann ich helfen?

Der direkte Draht

Mein Name ist Elisabeth Latta von der Stadtrezeption Frankfurt (Oder).