Probewohnen

Deutsch-Polnische Tourist-Information Frankfurt (Oder)

Deutsch-Polnische Tourist-Information Frankfurt (Oder), Foto: TI FF(O)
+ 3 Fotos

Deutsch-Polnische Tourist-Information Frankfurt (Oder)

Zwei Länder, zwei Städte liegen sich an den Ufern der mittleren Oder gegenüber. Die Kleiststadt Frankfurt (Oder) und das polnische Slubice, verbunden nicht nur durch die Stadtbrücke. Auch sonst hat die ehemals mächtige Universitäts-, Handels-, und Hansestadt Frankfurt (Oder) viel Sehens- und Erlebenswertes beidseitig zu bieten. Die Kirche St. Marien als eine der größten Hallenkirchen der norddeutschen Backsteingotik in Deutschland, die ehemalige Franziskaner Klosterkirche ist heutige Konzerthalle C.P.E. Bach, das Rathaus als eines der größten mittelalterlichen Rathäuser Deutschlands, Museen, Parkanlagen, Galerien und Theater sind nur ein paar wenige Beispiele dafür. ​ Die Tourist- Information berät Sie gern und ist Ihr Ansprechpartner für alle touristischen Fragen! Sie hält ein umfangreiches Angebot für Sie bereit: Neben der touristischen Beratung und Information beidseits der Oder, der Vermittlung von Unterkünften, Stadtrundgängen, Kirchenführungen, thematischen Gruppenführungen erhalten Sie auch die jeweils aktuellen Veranstaltungstipps, Reservierungen und Tickets. Alles aus einer Hand! Wir laden Sie ein, im breiten Angebot von Stadt-, Rad- und Wanderkarten unser Brandenburger Land zu entdecken.

adresse

Große Oderstraße 29
Frankfurt (Oder)

Öffnungszeiten

Montag

10:00 - 16:00 Uhr

Dienstag

10:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch

10:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

10:00 - 16:00 Uhr

Freitag

10:00 - 16:00 Uhr

Samstag

10:00 - 13:00 Uhr

Kann ich helfen?

Der direkte Draht

Mein Name ist Elisabeth Latta von der Stadtrezeption Frankfurt (Oder).