Große Oderstraße 29, Frankfurt (Oder)

Ortsteilroute Frankfurt (Oder)

Ortsteilroute Frankfurt (Oder)

Die Ortsteile von Frankfurt (Oder) bergen viele Sehenswürdigkeiten, so zum Beispiel den Bismarckturm in Booßen, die Kirchruine in Lichtenberg, den Burgwall in Lossow, den Gutspark in Kliestow und das Feldsteinhaus in Markendorf. In jedem Ortsteil gibt eine dreisprachige Informationstafel auf Deutsch, Polnisch und Englisch, die Auskunft über lokale Sehenswürdigkeiten und die Route gibt. An den Informationstafeln wurden außerdem Sitzraufen aufgebaut. Wer die Runde rund um Frankfurt mit E-Bikes abfährt, findet in allen Ortsteilen auch eine Ladestation mit Steckdosen. Länge: 46 km, ca. 4-5 Stunden mit dem Fahrrad Start & Ziel: Deutsch-Polnische Tourist-Information, Große Oderstraße 29, 15230 Frankfurt (Oder) An- & Abreise: RE 1 bis Frankfurt (Oder) Sehenswertes: Kliestow: Dorfkirche, Gutshaus mit Park Booßen: Bismarckturm, Teichgebiet Rosengarten/Pagram: Rosengartener Forst, Der Große Stein Markendorf-Siedlung: Helenesee Lichtenberg: Bismarckturm Hohenwalde: Feldsteinkirche, Hohenwalder Höllen, Angerbereich, Junkerfeld Markendorf: Schloss Markendorf, Feldsteinhaus, Stieleiche Lossow: Bodendenkmal Burgwall, Lossower Kirche, ehemaliges Schloss Güldendorf: Dorfkirche, Märkischer Naturgarten Gastronomie entlang der Strecke: Frankfurter Kartoffelhaus Gränzkaffee Karte/Literatur: Broschüre "Entdeckertouren"

Kann ich helfen?

Der direkte Draht

Mein Name ist Elisabeth Latta von der Stadtrezeption Frankfurt (Oder).