Der Klangkünstler Wolfram DER Spyra ruft in Zusammenarbeit mit Constance Krüger (Kulturkoordinatorin der Europa Viadrina Universität), Michael Kurzwelly (Verein Słubfurt e.V.) und Dr. Tim S. Müller (Leiter des Museums Viadrina) sowie Bürger:innen dazu auf, Eure Lieblingsklänge der Doppelstadt Frankfurt (Oder) - Słubice aufzunehmen und auf einem Online-Stadtplan abzulegen, um der Welt zu zeigen, wie es beiderseits der Oder klingt.

Dieses Projekt rückt den Klang der Doppelstadt in den Fokus: Die verschiedenen Sprachen, der Grenzverkehr, die versteckten Sounds der Stadt. Damit soll das soziale und kulturelle Leben auf besondere Weise erlebbar gemacht und die Einzigartigkeit der Doppelstadt hervorgehoben werden. Sammelt auch Ihr die Klänge in Eurer Umgebung, die Sounds Eurer Stadt und sendet Eure Lieblingsklänge an: derspyra(at)mac.com 

Der Online-Stadtplan kann uns und allen auf der Welt zeigen, wie besonders unsere Doppelstadt an der Oder klingt!  Foto-Communities gibt es überall, aber dieses Projekt möchten den KLANG unserer Doppelstadt in den Fokus bringen! Die verschiedenen Sprachen, den Grenzverkehr, die versteckten Sounds, die nur IHR kennt. 


***

"EARS OPEN! - How does Frankfurt(Oder)/Słubice sound? A call for participation in the project "Acoustic City Map of Frankfurt(Oder)/Słubice".


The sound artist Wolfram DER Spyra creates in cooperation with Constance Krüger (Cultural Coordinator of European University Viadrina), Michael Kurzwelly (Verein Słubfurt e.V) and Dr. Müller (Director of the Viadrina Museum) - would like you to send the record of your favourite sounds of the Twin city Frankfurt(Oder) - Słubice to derspyra(at)mac.com 

They will put them on an online city map to show the rest of the world how special our city sounds on both sides of the Oder! There are photo communities everywhere, but we want to bring the SOUND of our city into focus! The different languages, the border traffic, the hidden sounds of the city that only YOU know, all this should make the social and cultural life tangible in a special way and show that the double city on the border is unique!