Im letzten Jahr erschien das Lesebuch „Eine unmögliche Universität“ über die abenteuerliche Gründungszeit der neuen Viadrina. Für das Buch zeichnete der Berliner Künstler Christian Rothenhagen 30 Stadtansichten – mit und ohne Viadrinabezug. Sie zeigen Frankfurt (Oder) und Slubice Anfang der 1990er Jahre, so wie es diejenigen gesehen haben, die damals zum Studium oder zur Arbeit an die im Entstehen begriffene Universität kamen. Dabei schafft Christian Rothenhagens Blick Raum für heute ungewöhnliche Perspektiven, die ein stark gewandeltes Stadtbild und teils verschwundene Orte dokumentieren. Die minimalistisch gezeichneten Stadtansichten werden erstmals in einer Ausstellung gezeigt. 

Ausstellungsdauer: 18.04. - 20.05.2024

Vernissage: 17.04.2024, 18:00 Uhr

Kleist Forum

Eintritt frei